5 Fragen, die dir zu einem unverwechselbaren Stil verhelfen

tony-ross-390652-unsplash.jpg

Ich muss dir was erzählen.

Ich bin letztens über eine schockierende Grafik gestolpert.

Frauen verbringen ganze 6 Monate vor ihrem Kleiderschrank.

Und das zwischen ihrem 18. und ihrem 60. Lebensjahr.

Und warum das Ganze?

Weil wir nicht wissen, was wir anziehen sollen.

Und weil wir uns toll fühlen wollen.

Jetzt fragst du dich vielleicht, warum das so wichtig ist?

Weil es uns selbstbewusster sein lässt.

Ich kann dir sagen, dass ich dann viel mutiger bin und mir viel mehr zutraue. Mich dann viel eher traue meinen Chef nach einer Gehaltserhöhung zu fragen. Dem coolen Typen, den ich seit einem halben Jahr in der S-Bahn sehe, einfach mal zuzulächeln. Es kann ja schließlich nichts passieren. Mich auf die neue Stelle zu bewerben, die mir tolle Möglichkeiten eröffnet und der ich mich gewachsen fühle.


NICHTS ANZUZIEHEN?

KOMM IN MEINE

KLEIDERSCHRANK LOUNGE

UND ERHALTE EASY TIPPS FÜR DEIN TÄGLICHES WOHLFÜHLEN MIT DEINEM LOOK!


Vielleicht traue ich mir auch einfach zu, mal alleine in den Urlaub zu fahren. Nach Georgien, welches landschaftlich total reizvoll sein muss, wohin aber keiner meiner Freundinnen Lust hat zu reisen.

Sie wollen lieber am Strand liegen, während ich Hummeln im Hintern habe, weil ich was erleben möchte.

Du hast bestimmt auch solche Träume. Vielleicht sind sie etwas versteckt.

Hol sie raus aus dem Kämmerlein!

Hier bekommst du von mir 5 Fragen, die dir helfen, dich toll in deinem Look zu fühlen:

1.  Was sind deine Lieblingsfarben?

2.  Was sind deine Lieblings-Looks?

3.  Was macht sie dazu?

4.  Wie lässt sich das auf andere Looks übertragen?

5.  Was muss Kleidung für dich erfüllen?

 

Manchmal müssen wir uns einfach mal Zeit für uns selbst nehmen!

Lernen, wieder auf unser Bauchgefühl zu hören und auf das, was uns spontan anspricht.

Was ich dir damit sagen will:

Du weißt selbst ganz gut, was dir gut tut.

Hör mal wieder auf dich!

Und lass dich nicht von den neusten Trends verwirren. Oder von dem, was andere dir sagen.

Mein Tipp:

Lass dich inspirieren!

Nimm das, was dir gut gefällt, in deine Looks auf!

Lass alles andere weg!

Du brauchst nicht die neusten Modetrends umzusetzen, wenn sie dir eigentlich nicht gefallen und nicht zu dir passen.

Und warum:

Weil du dich nicht verkleiden sollst!

Weil du du selbst bleiben sollst!

Unverfälscht und einzigartig. Und das sind keine hohlen Worte.

Oder kennst du jemanden, der so ist wie du?

Finde heraus, was dich ausmacht!

Sammle alles, was du liebst, was dir gefällt, was du schon immer ausprobieren wolltest, alles, was dein Herz hüpfen lässt!

Und stelle daraus deinen ganz eigenen Look zusammen!

Du wirst dich grandios fühlen.

Falls du Anregungen suchst, findest du sie auf meinem Pinterest Account!

Pinterest hat mich total in seinen Bann gezogen. Und weißt du auch warum?

Weil es dir schnell und leicht einen Überblick verschafft und du unheimlich viele Inspirationen bekommst, die du dir in deinen eigenen Ordnern ablegen kannst. Damit du sie auch findest, wenn du vor dem Kleiderschrank stehst.

Das klingt erleichternd, oder?

Lass dich einfach hier von mir inspirieren!

Amüsiere dich gut!

Genieße es und bleibe unperfekt! So wie ich.

Deine

 

Vera